Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie gem. Art. 13, 14 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website www.studierendenwerk-bonn.de. Wir betreiben diese Seite dabei unter Einhaltung insbesondere der EU-DS-GVO als auch des einschlägigen Landesrechts, insbesondere dem NRWDSAnpUG-EU und – hinsichtlich der uns obliegenden Aufgaben – des Studierendenwerksgesetzes (StWG) NRW.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Studierendenwerk Bonn AöR
Nassestraße 11
53113 Bonn
Telefon: 0228 - 73 70 00
Telefax: 0228 - 73 71 04
E-Mail: info(at)studierendenwerk-bonn(dot)de


Sie erreichen unsere behördliche Datenschutzbeauftragte unter

Studierendenwerk Bonn AöR
zu Händen des Datenschutzbeauftragten
Nassestraße 11
53113 Bonn
E-Mail: datenschutz(at)studierendenwerk-bonn(dot)de
Telefonkontakt über unsere zentrale Telefonnummer: 0228 - 73 7000

Beim Besuch dieser Website und Nutzung der verschiedenen Angebote verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend im Einzelnen beschrieben.
Beim Betrieb der Website mit ihren vielfältigen Angeboten arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen, die wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform auf Basis von Auftragsverabeitungsverträgen nach Art. 28 EU-DS-GVO verpflichtet haben.

1. Server-Logfiles

Ihr Browser übermittelt bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles, die wir – über einen externen, datenschutzkonform eingebundenen Dienstleister – verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten. Mit diesen werden insbesondere der Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider erfasst und an uns übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO).

Mit diesen Daten ist auch eine Auswertung zu statistischen Zwecken möglich (Nutzungsumfang und Nutzerverhalten, z.B. Summe der Aufrufe unserer Website in einem Monat insgesamt und bezogen auf verschiedene Unterseiten), die wir nutzen, um die Gestaltung der Website zu optimieren. Auch dies liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO).

Wir löschen bzw. anonymisieren diesen Datensatz frühestmöglich.

2. Eigene Cookies

Wir verwenden bei jedem Besuch auf unserer Website sog. Cookies, also kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden.

a. Session-Cookie

Dies sind zum einen sog. Session-Cookies, die bis zum Zeitpunkt des Schließens aller Browserfenster durch Sie erhalten bleiben. Wir benötigen diese Session-Cookies, damit wir Ihre Anfrage auf unserer Website verarbeiten und Sie zu den verschiedenen Unterseiten steuern können. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse, da wir ansonsten unsere Website so nicht anbieten könnten (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

b. Langzeit-Cookies

Darüber hinaus nutzen wir in den Bereichen der Kundenzufriedenheitsbefragung sowie der Job-Börse eigene längerfristige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In diesen Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert, also insbesondere auch nicht Ihre IP-Adresse. Sie ermöglichen es uns aber, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen, um eine Dopplung in der Teilnahme bei der Kundenzufriedenheitsumfrage zu erkennen. Die Session Cookies der Kundenzufriedenheitsumfrage werden nach Ende der Internetsitzung gelöscht, die persistenten Cookies nach einem halben Jahr.

Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse, um Ihnen unsere Website möglichst attraktiv und benutzerfreundlich anbieten und entsprechend weiterentwickeln zu können (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

3. Social Media

Wir setzen an mehreren Stellen auf unserer Website Angebote von Drittanbietern ein. Diese bieten unseren Besuchern verschiedene Möglichkeiten der sozialen Interaktion.  

Die Verlinkungen auf die Social Media-Angebote ermöglichen Ihnen, unser Angebot mit anderen zu teilen. Hierbei handelt es sich um die Angebote von Facebook, Instagram und Twitter. Klicken Sie auf die jeweiligen Angebote, die Sie an den entsprechenden Icons erkennen, so können Sie sich bei den jeweiligen Anbietern mit Ihrem Account einloggen und anschließend unser Angebot mit anderen teilen. In einigen Fällen sind die Informationen zu unserem Angebot bereits voreingetragen. Wir arbeiten stets mit einer 2-Klick-Lösung. Das bedeutet: Informationen werden an diese Drittanbieter immer erst dann übermittelt, wenn Sie auf einen der Links klicken.

Klicken Sie die Links an, öffnet sich jeweils ein neues Fenster Ihres Browser und es werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen. Dies ist uns auch nicht bekannt. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Anbieter außerhalb der EU ansässig sind und Ihre Daten daher vermutlich in Drittstaaten übermittelt werden, für die nicht notwendigerweise ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie bei den jeweiligen Drittanbietern.

Informationen der Drittanbieter:

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy, https://www.facebook.com/privacy/explanation, https://de-de.facebook.com/policies/cookies, Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/help/568137493302217, Nutzungsbedingungen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/update

dort auch Instagram, zusätzlich: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content  

Twitter, Twitter International Company, Attn: Privacy Policy Inquiry
One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 IRELAND. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy

Über die Social Media Verlinkungen ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren; außerdem können Sie unsere Angebote bequem auf verschiedenen Wegen mit anderen teilen. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Social Media Verlinkungen liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.

Wir verwenden auch uns von Facebook übermittelte Nutzungsauswertungen, um unsere Facebook-Seite kontinuierlich zu verbessern. Diese Daten werden nur dann von Facebook erhoben und an uns übermittelt, wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und unsere Seite dort besuchen. Auch hier haben wir keinen Einfluss auf die Datenerhebung und Auswertung durch Facebook selbst. Die Auswertung der uns übermittelten Analysen liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO). Die Bereitstellung der Nutzungsdaten via Facebook erfolgt in anonymisierter Form.

Die Muttergesellschaften der Social Media Anbieter sind in den USA ansässig. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich alle oben genannten Anbieter unterworfen haben, soweit sie in den USA ansässig sind (Facebook, Twitter – Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

4. Matomo (vormals Piwik)

Diese Website benutzt den Dienst Matomo (vormals Piwik), wenn Sie darin einwilligen. Mithilfe dieses Webanalysedienstes ist eine Auswertung der erhobenen Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken möglich, um die Gestaltung der Website zu optimieren. Hierbei wird auch die Ihnen zugewiesene IP-Adresse erfasst, die allerdings unmittelbar im Anschluss über die Erweiterung „AnonymizeIP“ anonymisiert wird.

Matomo verwendet sog. Tracking-Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir setzen diese Cookies, sobald Sie unsere Portal-Unterseite anklicken. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an unsere Server übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen Matomo nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durch die Bestätigung auf unserer Startseite (Art. 6 I 1 a EU-DS-GVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig. Sie können die Website auch ohne Matomo verwenden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und die Nutzung von Matomo unterbinden, indem Sie die unten eingebundene Checkbox betätigen. Wir nutzen Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hieran haben wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

Informationen zu Matomo: Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/.

5. Kontakt mit uns

Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Anliegen über ein Kontaktformular oder via E-Mail zu schildern. Wir fragen dazu nach Ihrem Namen, im Kontaktformular dem – aus einer vorgegebenen Auswahl zu bestätigenden – Thema und Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihrer Nachricht, freiwillig können Sie weitere Daten angeben. Sämtliche dieser Angaben nutzen wir, um Ihre Anliegen bestmöglich zu beantworten. Die von Ihnen übermittelten Informationen nutzen wir ausschließlich, um Ihr Anliegen zu bearbeiten; wie löschen diese, sobald die Kommunikation abgeschlossen ist, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten erfordern eine Abspeicherung. Diese Verarbeitung der uns von Ihnen übermittelten Informationen liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO, je nach Anliegen auch in Erfüllung unserer öffentlichen Aufgabe Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO oder zur Vertragsanbahnung Art. 6 I 1 b EU-DS-GVO). Wir benötigen daher neben Ihrer E-Mail-Adresse daher auch weitere Angaben, um Sie notfalls identifizieren zu können.

6. Kundenzufriedenheit

Wenn Sie mit uns in Kontakt getreten sind, würden wir Sie ggf. gerne nach Ihrer Zufriedenheit fragen. Wie wir mit Kundenzufriedenheitsumfragen datenschutzrechtskonform umgehen, schildern wir in der (HIER) abrufbaren gesonderten Betroffeneninformation.

7. Bewerbung um einen Wohnheimplatz

Für die Erfassung und Bearbeitung von Bewerbungen um einen Wohnheimplatz nutzen wir eine Online-Plattform, zu der wir Ihnen (HIER) gesonderte datenschutzrechtliche Betroffeneninformationen bereitstellen.

8. Job-Börse

Wir stellen Ihnen als potentielle Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine spezifische Job-Börse bereit. Wie wir dabei mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie in der (HIER) datenschutzrechtlichen Betroffeneninformation lesen.

9. Google Maps

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen die Liegenschaftsstandorte interaktiv darstellen zu können. Wir haben Google Maps in unsere Website eingebunden, sodass wir Ihnen die entsprechenden Karten direkt in der Website anzeigen können. Hierbei wird auch nach dem Standortzugriff gefragt; das können Sie in den Browser-Einstellungen unterbinden.

Google Maps ist, ein Dienst, der von der Google, Inc. angeboten wird. Auch können Sie über einen Klick ein externes Fenster öffnen, in denen Ihnen die Angebote von Google Maps zur Verfügung stehen (u.a. mit der Routenplanungsfunktion).

Durch den Besuch auf unserer Website erhält Google Informationen. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy, Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html

Das Mutterunternehmen von Google ist in den USA ansässig, so dass eine Datenübermittlung dorthin von uns nicht sicher ausgeschlossen werden kann. Auch in diesen Fällen wird indes ein angemessenes Datenschutzniveau über das EU-US Privacy Shield gewährleistet, dem sich Google unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Die Einbettung der Karte ermöglicht uns, unser Angebot für Sie attraktiver und interessanter zu gestalten und liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO).

10. Datensicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir mit der SSL-Verschlüsselung (https-Standard) technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die zudem risikoangemessen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst werden.

11. Betroffenenrechte

Soweit personenbezogene Daten verwendet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von Art. 15 EU-DS-GVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von Art. 16 - 18 EU-DS-GVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie gemäß Art. 20 EU-DS-GVO die Übertragung der Daten auf eine andere verantwortliche Stelle verlangen.

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO) oder aufgrund eines uns obliegenden öffentlichen Aufgabe i.S.d. Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO. Soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf dies eines Grundes, der sich aus Ihrer besonderen Situation heraus ergibt. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (Art. 21 EU-DS-GVO).

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a EU-DS-GVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis hierfür.

Ein Widerspruch oder Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Schließlich haben Sie nach Art. 77 EU-DS-GVO das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Stand: 24. Mai 2018

Letztes Update dieser Seite: 24.05.2018
Seite Drucken Seite drucken