Tillmann's Catering & Veranstaltungen

Herzlich Willkommen bei Tillmann's

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Tillmann’s, dem Catering-Angebot des Studierendenwerks Bonn. Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an kulinarischen Spezialitäten – vom Gabelhappen bis zum kompletten Buffet.

Lassen Sie sich von unserem Katalog (hier Download) inspirieren und sprechen Sie uns gerne auf Ihre individuellen Wünsche an.

Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihre Bankett-Logistik sowie Equipment und Service-Personal.

Greifen Sie auf unsere langjährige Erfahrung zurück. Wir beraten Sie gerne, um Ihre Vorstellungen bestmöglich umzusetzen.

Unser besonderer Service: Zu Ihrer Bestellung stellen wir Ihnen Geschirr und Gläser ohne gesonderte Berechnung zur Verfügung.

Ihre Anfrage können Sie jederzeit per E-Mail richten an

anfrage(at)tillmanns-catering(dot)de 

 

Tillmann's Catering & Veranstaltungen - Katalog

TILLMANNs_Catering-_-Veranstaltungen_Katalog_01-2019.pdf

4.0 M

Ihre Ansprechpartnerinnen

Claudia Petric
Büro: CAMPO Campusmensa Poppelsdorf
Endenicher Allee 19 - 53115 Bonn

Post: Nassestraße 11 - 53113 Bonn

Tel.: 0228 – 73 - 7169
Fax: 0228 – 73 - 9068

E-Mail: petric(at)tillmanns-catering(dot)de

Joanna Buset
Büro: CAMPO Campusmensa Poppelsdorf
Endenicher Allee 19 - 53115 Bonn

Post: Nassestraße 11 - 53113 Bonn

Tel.: 0228 – 73 - 7060
Fax: 0228 – 73 - 9068

E-Mail: j.buset(at)tillmanns-catering(dot)de

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag
8:30 - 15:00 Uhr

Freitag
8:30 - 13:00 Uhr

Zu unserem neuen Namen Tillmann’s

Professionelles Catering betreiben wir beim Studierendenwerk Bonn bereits seit über 20 Jahren. Im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens haben wir unser Catering-Angebot neu aufgestellt.

Benannt ist es nach dem Theologen Fritz Tillmann. Er machte sich als Rektor der Universität Bonn stark für den am 19. September 1919 gegründeten Verein Studentenwohl und die „Mensa academica“ – direkte Vorläufer des Studierendenwerks Bonn. Zudem gilt er als Initiator des ersten neu erbauten Studentenhauses in Deutschland, errichtet 1923/24 in der Lennéstraße 28 in der Bonner Südstadt.

Zum 100-jährigen Jubiläum erinnert das Studierendenwerk Bonn an einen seiner maßgeblichen Wegbereiteter.

 

Letztes Update dieser Seite: 06.02.2019
Seite Drucken Seite drucken