Deutsch
English

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Hochschulsemester und Fachsemester?

Was ist der Unterschied zwischen Hochschulsemester und Fachsemester?

Sollten Sie Ihr Studienfach gewechselt haben, stimmt die Anzahl der Hochschulsemester nicht mehr mit der Anzahl der Fachsemester überein. Bei Hochschulsemester tragen Sie die gesamte Anzahl an Semestern ein, die Sie bereits immatrikuliert sind. Bei Fachsemester tragen sie die Anzahl an Semestern ein, die sie im derzeitigen neuen/aktuellen Studienfach immatrikuliert sind.

Wie lange darf ich im Studierendenwohnheim wohnen?

Wie lange darf ich im Studierendenwohnheim wohnen?

Um möglichst vielen Studierenden die Chance zum preiswerten Wohnen zu geben, ist die Wohnzeit in den Wohnheimen des Studierendenwerks auf sechs bis acht Semester begrenzt. Eine Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Gibt es eine Altersgrenze?

Gibt es eine Altersgrenze?

Nein.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Wie sind die Kündigungsfristen?

Das Mietverhältnis kann ausnahmsweise vor Ablauf der vertraglichen Zeit nur unter Darlegung besonderer Umstände beendet werden. Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Zur Fristwahrung ist der Eingang entscheidend.

 

 

Sind Umzüge erlaubt?

Sind Umzüge erlaubt?

Ein übergangsloser Wechsel von einem Wohnheim in ein anderes ist nicht möglich. Sie müssen Ihr derzeitiges Zimmer kündigen, dürfen mindestens einen Monat kein/e Mieter/in des Studierendenwerks sein und können sich dann erneut bei uns bewerben. Bitte beachten Sie, dass eine erneute Bewerbung unverbindlich und keinen Anspruch auf Wohnraum darstellt.

Sind Nebenkosten in der Miete enthalten?

Sind Nebenkosten in der Miete enthalten?

Bei uns zahlen Sie pauschale Warmendmieten: Damit sind Nebenkosten, z. B. für Strom, Gas, Wasser, Müll, Internet, etc. bereits im Mietpreis enthalten. Es gibt keine Nebenkostenabrechnung zum Jahresende. Die Mietpreise liegen aufgrund der öffentlichen Förderung meist unter dem Marktniveau.

Ist Internetanschluss enthalten?

Ist Internetanschluss enthalten?

Unsere Wohnanlagen sind alle mit einem Highspeed-Internetanschluss ausgestattet. Die Kosten hierzu sind in der Miete enthalten.

Dürfen auch Studierende einer anderen Universität oder Fachhochschule bei uns wohnen?

Dürfen auch Studierende einer anderen Universität oder Fachhochschule bei uns wohnen?

Studierende anderer Hochschulen sind nur während Praktika, die im Rahmen des Studiums stattfinden, wohnberechtigt.

Hierzu benötigen wir:

  • die genauen Daten, wann und wie lange Sie ein Zimmer benötigen
  • eine Kopie der Immatrikulationsbescheinigung sowie eine Kopie der Praktikumsbescheinigung
  • Ihre Anschrift

Sie erhalten keine Eingangsbestätigung. Sollten wir Ihnen ein Zimmer für den gewünschten Zeitraum anbieten können, schicken wir Ihnen ca. vier Wochen vor dem gewünschten Mietbeginn ein Mietangebot zu.

Wohnheime in denen wir Ferienvermietung anbieten:

  • Am Wichelshof 32
  • Riemenschneiderstraße 2
  • Endenicher Allee 17
  • Tannenbusch II, Hirschberger Straße 58-64
  • Sternenburgstraße 45
  • Pariser Straße 54
  • Am Bleichgraben 2-6
  • Römerlager, Am Jesuitenhof 1-3
  • Ferdinandstraße 1
  • Ferdinandstraße 42
  • Augustinushaus, Eduard-Pflüger-Straße

Was kostet die Ferienvermietung?

Was kostet die Ferienvermietung?

Unsere Mietpreise für die Ferienvermietung liegen zwischen 210 und 280 Euro. Die Kaution der Ferienvermietung beträgt 1,5 Mieten.

Darf ich mein Zimmer untervermieten?

Darf ich mein Zimmer untervermieten?

Eine Untervermietung ist nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass dies ein Kündigungsgrund ist.

Wie kann ich einen Antrag auf bevorzugte Wiederaufnahme nach einem Auslandsaufenthalt stellen?

Wie kann ich einen Antrag auf bevorzugte Wiederaufnahme nach einem Auslandsaufenthalt stellen?

Das Studierendenwerk Bonn gibt den Bewohnern die Möglichkeit, bei studienbedingter Unterbrechung der Mietzeit, nach Beendigung des Auslandsaufenthalts oder Praktikums von mindestens sechs und höchstens zwölf Monaten, bevorzugt in ein Wohnheim wieder aufgenommen werden.

Die Mieter, die diese Regelung in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Wohnraum kündigen und sich zu gegebener Zeit ihre Wiederaufnahme beantragen. Bitte bewerben Sie sich online und vermerken im Hinweisfeld, dass es sich um eine bevorzugte Wiederaufnahme handelt. Der Nachweis über das Praktikum bzw. Auslandsstudium aus studienbedingten Gründen ist der Bewerbung unbedingt beizufügen.

Bewerber haben zwar die Möglichkeit, alternative Wohnwünsche anzugeben. Allerdings wird das bereits vorher bewohnte Wohnheim – soweit dies aufgrund freiwerdender Zimmer möglich ist – vorrangig angeboten! Bei Nichtannahme eines Mietangebots erlischt der Anspruch auf bevorzugte Aufnahme.

Wann bekomme ich meine Kaution zurück?

Wann bekomme ich meine Kaution zurück?

Die Kaution oder die nicht verrechneten Teile der Kaution werden dem Mieter vom Vermieter nach dessen Auszug und der Rückgabe der Mietsachen auf ein vom Mieter zu benennendes Konto überwiesen. Eventuell anfallende Kosten, z. B. Schäden im Wohnraum, Gebühren der Bank, etc. werden von der Kaution abgezogen. Die Auszahlung / Überweisung der Kaution erfolgt sechs Wochen nach dem Mietende. Die Kaution wird nicht verzinst (gemäß § 551, Abs. 3 BGB).

Wann finden Ein- und Auszüge statt?

Wann finden Ein- und Auszüge statt?

Ein- und Auszüge finden von Montag bis Freitag statt. Vereinbaren Sie am besten einen Termin mit Ihrer Hausverwaltung.

Wo erhalte ich die Schlüssel?

Wo erhalte ich die Schlüssel?

Nach Vertragsabschluss sollten Sie mit Ihrer Hausverwaltung einen Termin vereinbaren. Sie erhalten Ihren Schlüssel dort.

Wie hoch ist die Kaution?

Wie hoch ist die Kaution?

Der Mieter hat vor Vertragsabschluss eine Kaution zu zahlen. Diese ist immer das 1,5 bis 2fache des Mietpreises. Die Kaution wird nicht verzinst (gemäß § 551, Abs. 3 BGB).

Wie hoch sind die Mietpreise bei einem normalen Basisvertrag?

Wie hoch sind die Mietpreise bei einem normalen Basisvertrag?

Unsere Mietpreise liegen zwischen 184 und 492 Euro.

Wohnzeitverlängerungen

Wohnzeitverlängerungen

Um möglichst vielen Studierenden die Chance zum preiswerten Wohnen zu geben, ist die Wohnzeit in den Wohnheimen des Studierendenwerks auf sechs Semester begrenzt. Bei Bewerbern, die bereits früher in einem Wohnheim gewohnt haben, erfolgt eine Anrechnung der Wohnzeit auf das neue Mietverhältnis. Eine Verlängerung der Mietzeit ist grundsätzlich nicht möglich. In Ausnahmen kann das Mietverhältnis verlängert werden. Die Begründung muss schriftlich erfolgen.

Wann sind die Sprechzeiten der Verwaltung?

Wann sind die Sprechzeiten der Verwaltung?

Die Verwaltung der Abteilung Studentisches Wohen ist Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr und Donnerstag zusätzlich von 14:00 - 16:00 Uhr für Sie da.

Erhalte ich eine Empfangsbestätigung oder einen Zwischenbescheid?

Erhalte ich eine Empfangsbestätigung oder einen Zwischenbescheid?

Auch wenn Sie sich fristgerecht bei uns bewerben, erhalten Sie weder eine Empfangsbestätigung noch eine Zwischenmitteilung. Bei der Vielzahl von Bewerbern bitten wir um Verständnis, dass dies nicht möglich ist.

Muss ich eine Einzugsermächtigung ausfüllen?

Muss ich eine Einzugsermächtigung ausfüllen?

Bei Vertragsabschluss müssen Sie grundsätzlich eine Einzugsermächtigung ausfüllen. Dies ist von uns vertraglich geregelt. Ausnahmen sind Ferien- und Gastmieter.

Gibt es im Wohnheim Wasch- und Trockenmöglichkeiten?

Gibt es im Wohnheim Wasch- und Trockenmöglichkeiten?

In jedem Wohnheim gibt es Waschmaschinen und Trockner. Die Geräte können mit der Mensa-Card in Betrieb genommen werden. Die Ausgabe der Mensa-Card erfolgt gegen Vorlage des Studierendenausweises und Zahlung einer Pfandgebühr von 5,10  € an jeder Cafeteria oder am info.point in der Nassestraße 11, 53113 Bonn. 

Was ist ein Einzelzimmer?

Was ist ein Einzelzimmer?

Sie haben Ihr eigenes Zimmer, teilen sich jedoch den Sanitärbereich und die Küche mit anderen Studenten.

Was ist ein Appartement?

Was ist ein Appartement?

Sie haben Ihr eigenes Zimmer mit eigenem Bad und kleiner Pantryküche.

Was ist ein Halbappartement?

Was ist ein Halbappartement?

Sie haben Ihr eigenes Zimmer mit eigenem Bad, teilen sich die Küche jedoch mit anderen Studierenden.

Was ist ein Doppelzimmer?

Was ist ein Doppelzimmer?

Sie haben ein eigenes Zimmer und teilen sich mit einem Studierenden das Bad. Die Küche wird von mehreren Studierenden geteilt.

Was ist ein Doppelappartement?

Was ist ein Doppelappartement?

Sie haben Ihr eigenes Zimmer und teilen sich mit nur einem anderen Studierenden das Bad und die Küche.

Wie sind die einzelnen Zimmer ausgestattet?

Wie sind die einzelnen Zimmer ausgestattet?

Die möblierten Zimmer sind in der Regel mit einem Bett, Kleiderschrank, Schreibtisch, Stuhl und einem Regal ausgestattet.

Ich habe noch keine Matrikelnummer, kann ich mich trotzdem bewerben?

Ich habe noch keine Matrikelnummer, kann ich mich trotzdem bewerben?

Wenn Sie Studienbeginner sind, vermerken Sie dies bitte bei Ihrer Bewerbung im Hinweisfeld.






Diese Seite finden Sie unter:
http://www.studierendenwerk-bonn.de/en/wohnen/faqs/