Starker Start ins Schreiben mit der Schreibberatung

Individuelle und persönliche Schreibberatung für Studierende zu allen Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben.

Schreibberatung

Katja Reinicke, M.A.
Werner-Klett-Raum (1.OG)
Nassestraße 15,
53113 Bonn

E-Mail: 
schreibberatung(at)studierendenwerk-bonn(dot)de

 

Schreiben kann man lernen.

Sie möchten Ihre Haus- oder Abschlussarbeit effizient und mit Freude schreiben? Ihre Arbeitsstrategien professionalisieren? Sie haben Fragen oder wissen gerade nicht weiter?

Unser Leitgedanke bei der Schreibberatung im Studierendenwerk Bonn lautet: akademisches und wissenschaftliches Schreiben und Denken kann man lernen und dies ist ein Prozess, bei dem wir Sie unterstützen möchten.

Unsere Schreibberatungen konzentrieren sich auf Ihren individuellen Schreibprozess und die Struktur Ihres Textes.

In dem persönlichen Beratungsgespräch haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen in Ruhe zu stellen und ein bewertungsunabhängiges Textfeedback zu bekommen.

In der Schreibberatung sollen Ihre persönlichen Schwächen ab- und Ihre Ressourcen aufgebaut werden. Gezielte Schreibtechniken und -methoden helfen dabei, ein auf Ihre Fragen speziell abgestimmtes Schreibprogramm zu erstellen.

Mögliche Ziele für eine Schreibberatung

Wiederkehrende Fragen, die in der Schreibberatung gestellt werden, betreffen z.B.:

  • Themenfindung und -eingrenzung,
  • Überwindung von Schreibblockaden,
  • Wissenschaftliches Formulieren,
  • Zeitmanagement,
  • Effiziente Schreibstrategien,
  • Ressourcennutzung.

Im Gespräch geht es uns darum,

  • den Schreibprozess zu erklären und die Schreibphasen zu ermitteln,
  • die Stärken des*der Schreibenden auszubauen und die Schwächen abzubauen,
  • den Schreibtyp zu ermitteln und geeignete Methoden anzubieten,
  • Schreibstrategien und Schreibtechniken zu vermitteln,
  • die Ursache von Schreibproblemen zu identifizieren,
  • Textfeedaback zu geben.
Kontakt | Terminvereinbarung

So kontaktieren Sie die Schreibberatung:

  • Schreiben Sie eine E-Mail an schreibberatung(at)studierendenwerk-bonn(dot)de und teilen Sie kurz mit, welches Anliegen Sie haben. Gerne können Sie schon einen Terminvorschlag machen. Die Beratung findet freitags zwischen 9 und 13 Uhr statt! Bei Bedarf kann auch ein Alternativtermin gefunden werden.
  • Die Beratung erfolgt im persönlichen Gespräch und dauert ca. 60-90 Minuten.
  • Wenn nötig, können Sie gerne einen Folgetermin vereinbaren.

  • Die Schreibberatung findet im Werner-Klett-Raum, Nassestraße 15 (1. OG), 53113 Bonn statt.

NEUES ANGEBOT: Offene Schreibwerkstatt

Offene Schreibwerkstatt – kostenlos für Studierende aller Fachrichtungen

Schreiben Sie gerade an einer Hausarbeit? Brauchen Sie noch Tipps zu Aufbau, Gliederung oder Sprache?

Bonn, 13. Juni 2017. Vier Stunden raus aus den eigenen vier Wänden und hinein in die offene Schreibgruppe mit fachkundiger Betreuung – das ist das aktuelle Angebot der Schreibberatung des Studierendenwerks Bonn.

Geleitet von:
Katja Reinicke M.A.
Schreibberaterin des Studierendenwerks Bonn

Termine | jeweils von 9-13 Uhr:
Freitag, 23. Juni (Abschlussarbeiten)
Samstag, 24. Juni (Hausarbeiten)

Freitag, 18. August (Abschlussarbeiten)
Samstag, 19. August (Hausarbeiten)

Wo:
Studierendenwerk Bonn
Carl-Schurz-Raum, 1. OG
Nassestraße 15/Ecke Kaiserstraße (Eingang ehem. Carls Bistro)

Interesse? Teilnahme:
Maximal 15 Teilnehmer. Das Angebot ist auch für spontane Teilnahme gedacht. Wer sicher mitmachen will, bitte vorher anmelden unter
schreibberatung(at)studierendenwerk-bonn(dot)de

 

Lageplan
  • Wohnheime
  • KiTas
  • BaföG
  • Gastronomie
  • Tagungsräume

Hinweis: Bitte warten Sie nach erfolgter Auswahl kurz auf die Synchronisation der Google-Ansicht. Sollte keine automatische Aktualisierung erfolgen, aktualisieren Sie die Ansicht mit Aktualisieren "F5" oder "Aktuelle Seite neu laden".
Letztes Update dieser Seite: 13.06.2017
Seite Drucken Seite drucken