Herzlich willkommen beim Studierendenwerk Bonn!

Das Studierendenwerk Bonn ist Ansprechpartner für Studierende der Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, wenn es um die sozialen Rahmenbedingungen des Studiums geht. Damit ein Studieren ohne Alltagsstress möglich wird, bieten wir für Studierende ein breites Spektrum an Dienst- und Serviceleistungen an:

  • Am info.point stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das studentische Leben mit Rat und Tat zur Seite.
  • Unsere gastronomischen Einrichtungen, Cafeterien und Bistros bieten von Montag bis Samstag leckere und abwechslungsreiche Gerichte an. Saisonal, modern und ausgewogen.
  • Rund 3.700 Zimmer oder Appartements stehen Ihnen in unseren komfortablen und günstigen Wohnanlagen zur Verfügung.
  • Sie möchten BAföG beantragen? Wir helfen Ihnen durch den Dschungel von Anträgen und Formularen und unterstützen Sie bei der Finanzierung des Studiums.
  • Studieren mit Kind ist mit uns vereinbar! Fünf Kindertageseinrichtungen sorgen dafür, dass Studium und Familie auch praktisch möglich sind.

Kontakt

Studierendenwerk Bonn AöR
Nassestraße 11
53113 Bonn

info(at)studierendenwerk-bonn(dot)de
Tel: 0228 - 73 - 7000
Fax: 0228 - 73 - 7104

ZEIT Campus Talk

Bernhard Hoëcker war in der Mensa Nassestraße (Foto: ZEIT Campus_Andreas Henn)

Bernhard Hoëcker war mit ZEIT CAMPUS TALK in Bonn (zum Video)! Der Schauspieler und Komiker studierte hier Volkswirtschaftslehre und sprach mit der ZEIT-Redakteurin Leonie Seifert in der Mensa Nassestraße über Studium, Comedy und Spieltheorie (zum GA-Artikel).
[mehr]

Familienfreundlich

Für ein familienfreundliches Hochschulumfeld (c) Studentenwerke

Das Studierendenwerk Bonn und die Stadt Rheinbach setzen sich für mehr hochschulnahe Kita-Plätze ein. Dazu haben der Erste Beigeordnete Rheinbachs, Dr. Raffael Knauber, und der zuständige Fachbereichsleiter, Wolfgang Rösner, sowie der Geschäftsführer des Studierendenwerks Bonn, Jürgen Huber, eine Vereinbarung unterzeichnet.
[mehr]

PLUS 7 %

Zimmer frei?

Gemeinsam für studentischen Wohnraum!

Studium+M

Im Studierendenwerk Bonn ist das „Studium+M – Programm für mehr Studierende mit Migrationshintergrund“ der Stiftung Mercator und des Deutschen Studentenwerks (DSW) gestartet. Unter dem Projektnamen "Studium? Läuft!" werden die Handlungsmotive Motivieren – Informieren – Beraten – Unterstützen – Studieren verfolgt. ...mehr

flexi-Betreuung für u3

Zum WS 2013/14 startete das Angebot einer flexiblen Betreuung für u3-Kinder studierender Eltern.

25 Plätze sind insgesamt zu vergeben. Kooperationspartner ist La familiär e.V. Weitere Infos erhalten Sie hier.

Allergenkennzeichnung

Seit dem 13. Dezember 2014 sind alle gastronomischen Betriebe zur Kennzeichnung der 14 "Hauptallergene" verpflichtet. Erfahren Sie hier mehr über Allergene und unsere Art sie zu deklarieren. ...mehr

best2-Umfrage

Die "best2" Studierendenbefragung startet Ende November

„beeinträchtigt studieren – best2“: Studierendenbefragung startet am 21.November 2016
Ab Ende November werden an über 150 Hochschulen Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten zum zweiten Mal nach 2011 ausführlich zu ihrer Studiensituation befragt. So auch an der Universität Bonn.
[mehr]

CAMPO offiziell eröffnet

CAMPO offiziell eröffnet (c) Benjamin Westhoff

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2016/2017 wird die Campusmensa Poppelsdorf offiziell wiedereröffnet. Bei einem kleinen Festakt im Beisein von Bonns Bürgermeister Reinhard Limbach sowie dem Rektor der Universität Bonn, Professor Michael Hoch, übergibt das Studierendenwerk Bonn die gänzlich neu gestaltete Mensa symbolisch den Studierenden. [mehr]

Wohnanlage eingeweiht

Neue Wohnanlage in Tannenbusch eingeweiht (c) Volker Lannert

Nach nur 18 Monaten Bauzeit weiht das Studierendenwerk Bonn die neu errichtete Studierendenwohnanlage in Neu-Tannenbusch (ehemals Tabu I) ein. NRW-Bauminister Michael Groschek gibt das Startsignal für die Vermietung der insgesamt sieben Gebäude.
Geschaffen wurden 133 Wohneinheiten für 211 für Studierende, die pünktlich vor Beginn des Wintersemesters 2016/2017 einziehen können. Die Vermietung startet zum 1. August.
...mehr

Speiseplan-Web-App

Immer aktuell: die offizielle Mensa-Web-App des Studierendenwerks Bonn für alle Smartphones. Mit dem Smartphone herunterladen unter http://bonn.my-mensa.de oder QR-Code einscannen.

BAföG-Antrag online!

Studierende können in Nordrhein-Westfalen ihren Antrag auf Ausbildungsförderung online stellen.

Informationen zum Online-Antrag finden Sie unter der URL bafoeg-online.nrw.de 

WICHTIG: Bitte Nutzungsbedingungen lesen! Diese sind wichtig für die Wirksamkeit des Antrags!

Das StwB baut

Drei Bauprojekte sind es, die das Studierendenwerk Bonn derzeit verwirklicht. Auf dieser Seite finden Sie eine Fotodokumentation dieser Bauvorhaben, die Ihnen ermöglicht, ein plastisches Bild vom Baufortschritt zu bekommen. Viel Spaß beim Durchklicken!

VEGAN-FREUNDLICH

Mensa Nassestraße belegt beim Ranking zur vegan-freundlichsten Mensa Deutschlands den zweiten Platz ...mehr

Tipp: Bonn-Ausweis!

Der Bonn-Ausweis bietet tolle Vergünstigungen für städtische Angebote. BAföG-Empfänger können den Bonn-Ausweis direkt bei der Stadt Bonn beantragen.

Alles Wissenswerte und die Formulare gibt es online.

Fußball LIVE

Bundesliga + Champions League LIVE im CAFELEVEN.

Schreibberatung

Angst vor dem leeren Blatt? Unsere Schreibberatung hilft, Kontrolle über Strategie, Gliederung & Co. zu behalten! Erfahren Sie mehr.

Gratis Kinderessen

Seit Juli 2012 essen Kinder studierender Eltern kostenfrei in den Mensen des Studierendenwerks Bonn. "BONN-A-PETIT" heißt unser familienfreundliches Angebot.

Sie sind studierender Elternteil? Dann füllen Sie das Antragsformular aus und erfahren Sie, wie Ihr Nachwuchs in den Genuss von "BONN-A-PETIT" kommen kann!

KfW-Studienkredit

Das Amt für Ausbildungsförderung berät und vermittelt ab sofort auch zum KfW-Studienkredit. Bei Interesse fragen Sie einfach in der BAföG-Zentrale oder bei Ihrem Sachbearbeiter nach.

Fairtrade-Becher

Für nur 5 EUR erhaltet Ihr ab sofort einen Fairtrade-Keramikbecher PLUS ein Heißgetränk Eurer Wahl! Anschließend könnt Ihr Eure Getränke jederzeit in den praktischen Fairtrade-Becher füllen lassen, statt einen Pappbecher zu verwenden. Einfach fair, oder? Das Angebot gibt es NUR im cafeleven.

Letztes Update dieser Seite: 01.12.2016
Seite Drucken Seite drucken