Flexible Betreuung für u3-Kinder (unter drei Jahre)

Seit dem Wintersemester 2013/14 gibt es in den Räumlichkeiten des Vereins La familiär e.V. in der Maxstraße 36 in der Bonner Altstadt ein flexibles Betreuungsangebot für u3-Kinder studierender Eltern. Das Kooperationsprojekt wurde gemeinsam vom Studierendenwerk Bonn, dem Verein La familiär e.V., dem AStA der Uni Bonn sowie der Universität Bonn entwickelt.

Aktueller Hinweis:

Derzeit sind noch freie Plätze verfügbar!

Wer kann das Angebot nutzen?

Das Angebot richtet sich an Eltern, die an der Universität Bonn eingeschrieben sind und Kinder zwischen dem vollendeten ersten Lebensjahr bis maximal dreieinhalb Jahren haben.

Wie sieht die Betreuung aus und was kostet sie?

Von Montag bis Freitag werden die Kinder zwischen 13:30 und 19:30 Uhr stundenweise von pädagogischen Fachkräften betreut; mindestens zehn Stunden in der Woche. Voraussetzung ist, dass die Kinder entweder noch keinen Betreuungsplatz haben oder maximal 25 Stunden in der Woche betreut werden. Für das Angebot zahlen Studierende pro Semester 100 Euro, die auf Antrag vom AStA rückerstattet werden.

Alle Informationen im Überblick stehen auf diesem Faltblatt.

Kontakt | Terminvereinbarung

Beratung Studieren mit Kind des AStA der Universität Bonn
Lena Schmoll und Sabine Einig
Montag & Freitag, 10-12 Uhr
AStA, Beratungszimmer 8
Nassestraße 11 - 53113 Bonn
Tel: 0228 - 73 5874
E-Mail: smk(at)asta.uni-bonn(dot)de

Beratung bei La familiär im Büro des Maxhofs
Maxstraße 36
Dienstag, 13-15 Uhr
Tel: 0228-18 03 25 67
E-Mail: kinderstern(at)la-familiaer(dot)de

Letztes Update dieser Seite: 27.10.2016
Seite Drucken Seite drucken